Workshop in Mainz-Finthen

 

Am Samstag, den 21.07.2012 trafen wir uns in Mainz-Finthen zu einem Bodenarbeits-Workshop.

Wir wiederholten die Inhalte des ersten Bodenarbeitskurses und fügten noch einige neue Inhalte hinzu.

Am Nachmittag beschäftigten wir uns mit der Arbeit am Kappzaum. Die Pferde lernten die Wirkungsweise des Kappzaumes kennen und die Teilnehmer den richtigen Einsatz dieses Hilfsmittel. Durch die neue Einwirkungsmöglichkeit auf dem Nasenrücken des Pferdes, zeigen wir dem Pferd den Weg in die gewünschte Vorwärts-Abwärts-Haltung beim Longieren ohne Hilfszügel. Gerade für die älteren Pferde dieses Workshops, die nicht mehr oder weniger geritten werden können ist dies eine Möglichkeit der Gymnastizierung, die an die körperlichen Fähigkeiten des Pferdes angepasst werden kann.

Ein schöner und facettenreicher Kurstag bei herrlichem Wetter!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden